© Volksschule Gamlitz 2019 / Stand 09-2019

Schuljahr

2014/15

Aktivitäten und Projekte

Alle Aktivitäten und Projekte werden hier in
aktuellen Abstufungen beschrieben und bebildert.

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER VOLKSSCHULE

Wir begrüßen die Erstklassler recht herzlich.

Schulbeginn 2014

Outdoorgeräte

Schwungvoll

Lehrausgang ins LKH Wagna

Die 3a und die 4a Klasse der Volksschule Gamlitz bauten in ihren Werkstunden 30 Nistkästen.
Mit tatkräftiger Unterstützung von den Jägern Hermnn und Gottfried Schantl waren die
Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung dabei.
Es wurde geschraubt, genagelt und geklammert.
Nach Fertigstellung der Nistkästen wurde die richtige Montage der Nistkästen besprochen.
Die Kinder durften ihre Nistkästen mit nach Hause nehmen.
Herzlichen Dank an die Jägerschaft!
                                    OL f. WE/EH Gertrude Wagner

Meisenkästen – Steirischer Jagdschutzverein

Unser diesjähriges Schulfest stand unter dem Thema: “Wir tanzen in den Frühling!“.

FRÜHLINGSFEST der VOLKSSCHULE

Klimaprojekt in der VS Gamlitz

Erstkommunion 2a und 2b

Kartoffelpyramide

Am 9. April 2015 fiel an der VS der Startschuss zum Projekt "Kartoffelpyramide".
Nachdem fleißige Gemeindearbeiter bereits die Pyramide aufgestellt und mit Erde
befüllt hatten, durften die Schülerinnen und Schüler der 2a mit Herrn Wruss die
Kartoffeln in die Erde setzen.
Nun werden die Kinder die Kartoffelpyramide sehr genau im Auge behalten und
den Wachstumsfortschritt bis zur Ernte beobachten.
Vielen Dank an Herrn Herbert Wruss für diese Initiative!
Gudrun Wolf

Autorenlesung Patrick Addei

Eine Reise in s ferne Ghana in Afrika durften die Schülerinnen und Schüler der VS Gamlitz kürzlich bei einer
Autorenlesung von Patrick Addei unternehmen. Der studierte Soziologe und Politologe verstand es auf
eindrucksvolle Weise, die Kinder auf ganz einfache Weise in der Welt der afrikanischen Kulturen eintauchen
zu lassen.
Bei einem eingebauten Quiz gewann Tobias Schreiner aus der 2.a Klasse eines der vorgestellten Bücher. Die
Freude darüber war natürlich riesengroß.
In dieser Stunde wurden viele Vorurteile gegenüber Dunkelhäutigen abgebaut, Interessen geweckt und die
Kinder zum Lachen gebracht.
Wir danken unserem Sponsor und Schulbuchhändler Fritz Partl sen. Vielmals für dieses tolle Erlebnis!
Für das Team der VS Gamlitz
Michaela Werlberger
In der VS Gamlitz wird die unverbindliche Übung Kochwerkstatt angeboten.
14 tägig 2 Stunden. Dieser Unterricht soll den Kindern das Herstellen von kleinen Gerichten
näher bringen.
Nicht nur Fast Food sondern auch unsere heimischen Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Fleisch
usw. lassen sich einfach und schnell zu leckeren Speisen verarbeiten. Praktisches Arbeiten
steht dabei im Vordergrund.
Zum Abschluss besuchten wir die Fleischerei Wagner, wo wir unsere Grillspeisen wie Burger,
Spieße, Würste selber herstellten, grillten und natürlich mit großem Appetit verspeisten.
Kinder der 4a / 3a
OL f WK/EH Gerti Wagner

Kochwerkstatt

Ein Brief vom neuen Bischof

Nach der Bischofsernennung von Herrn Dr. Wilhelm Krautwaschl haben unsere Kinder
Zeichnungen mit Glück- und Segenswünschen dem Herrn Bischof geschickt.
In der Woche nach der Bischofsweihe haben die Kinder einen handgeschriebenen Brief vom
Herrn Bischof Krautwaschl erhalten. Siehaben sich über dieses persönliche
Antwortschreiben sehr gefreut!

 SCHULJAHR 2014 - 2015

Direktion:  VD Dipl. Päd. Anna Wlattnig
(Vertretung: Dipl.Päd. Gudrun Wolf)
1a Dipl.Päd. Angelika Hammler
   Dipl.Päd. Eva Zenkl, BEd
1b Dipl.Päd. Michaela Werlberger
2a Dipl.Päd. Gudrun Wolf
2b Dipl.Päd. Mag. Angelika Pill-Strauß
3a Dipl.Päd. Nadja Gutmann
3b  Renate Kodet, BEd
       Sandra Weber, BEd (seit Mai 2015)
4a Dipl.Päd. Herta Petritsch
4b Dipl.Päd. Birgit Fauth
   Dipl.Päd. Renate Stelzl
 Kath. Rel.: Dipl.Päd. Monika Pein
            Dipl.Päd. Annemarie Gerhold
Werken :    OL f. WE und EH  Gertrude Wagner
Sprachheilunterricht : Dipl. Päd. Eva Zenkl, BEd
Chor: Renate Kodet, BEd
           Sandra Weber, BEd (seit Mai 2015)
Instrumentaler Klassenunterricht : Mag. Franz Schober
Fußball : Hannes Haller
Betreuerinnen : Karin Hrastnik (1a) + Morgenbetreuung
                Claudia Grafoner (1a)
                Michaela Engel (4b)
                Bianca Reder (4b)
Reinigungspersonal : Elfriede Schirnik
                     Edeltrud Skringer
                     Josefa Resch

Unsere Klassen bzw. unser Team 2014 - 2015

Eva Zenkl, im Namen des Teams der VS Gamlitz

WEINLESEFEST 2014 UMZUG

DANKE!!!

Wie schon in der vorherigen Ausgabe des Gamlitzers Gemeindespiegel erwähnt, bekamen wir 2 Laptops inklusive Zubehör vom ÖAAB und vom
Bauernbund für die Integrationskinder gespendet.
Nun sind die technischen Geräte bereits in Betrieb und werden täglich intensiv genutzt.
Ein großer Dank geht auch an unsere Betreuerin Frau Claudia Grafoner für die Initiative und an Herrn Albert Zenkl fürs Aufsetzen der Computer.
Nochmals herzlichen Dank an die beiden Herren Harald Insupp und Otmar Birnstingl für das Bereitstellen des Geldbetrages!
Eva Zenkl, VS Gamlitz

Danke für die Laptops

Seit Jahren hat sich das Team der Volksschule Gamlitz einen sportlichen und einen musikalischen Schwerpunkt für unsere Schülerinnen und Schüler gesetzt, beide ziehen sich wie ein roter Faden durch das Schuljahr und prägen den Schulalltag. Für das heurige Schuljahr setzten wir besondere Akzente und riefen das Projekt: „Schwungvoll – fit – gesund durchs Schuljahr“ ins Leben. Die Aktivitäten der Projektwoche begannen bereits in der zweiten Schulwoche. Dafür konnten namhafte Persönlichkeiten, Bewegung, Sport, Umwelt und Ernährung betreffend, gewonnen werden. Alters-und kindgerecht und in Gruppen eingeteilt befassten sich Herr Willi GABALIER, Herr Manfred GRÖSSLER, Herr Hannes HALLER, Herr Christian GÖDL und unserer Schule zugehörig, Frau Gerti WAGNER, mit allen Schülerinnen und Schülern eine ganze Woche lang. Herr Willi Gabalier vermittelte den Kindern einen Einblick in die Kunst des Tanzens, Umgang mit Rhythmus-und Taktgefühl und der damit verbundenen Freude an Bewegung. Herr Manfred Grössler führte viele Fitnessübungen, mit und ohne Musik, unter anderem mit „Smovey-Ringen“ durch und unterstrich die Wichtigkeit des Wassertrinkens für den gesamten Organismus. Herr Hannes Haller demonstrierte sein polysportives Training, das Koordination, Konditions-, Reaktions- und Ausdauertraining umschließt und ließ auch viele fußballtechnische Übungen einfließen. Herr Christian Gödl wanderte mit den Kindern in den Wald, wies auf die Besonderheiten, Wichtigkeiten und Artenvielfalt der Umgebung hin und machte die Schülerinnen und Schüler dadurch sensibel für die Natur. Frau Gerti Wagner wies auf die Notwendigkeit der gesunden Jause inklusive gesunden Getränken hin, und bereitete mit den Kindern verschiedene schmackhafte Aufstriche zu. Karotten, Tomaten und Nüsse usw. dienten nicht nur der Dekoration, sondern verführten die Kinder zum Kosten. Warmer Tee rundete die köstliche Jause ab. Den Abschluss dieser Aktiv-Gesundheitswoche bildete eine Einladung zu einer kurzen Präsentation am Peter und Paul-Platz, der viele Eltern und sogar Herr Bürgermeister Herr Karl Wratschko und Herr Pflichtschulinspektor Heinz Zechner nachkamen. Jeder geübte Bereich der vergangenen Woche wurde kurz vorgestellt und dazupassende Übungen gezeigt. Vom Cha-Cha-Cha der 2. Klassen, vom Samba der 3. Klassen, von den Konditions-und Ausdauertraingssequenzen der 1. Klassen und von der Smovey- Vorführung der 4. Klassen war das Publikum begeistert und den Schülerinnen und Schülern war der Spaß anzusehen! Umrahmt wurde die Abschlusspräsentation von den fleißigen Damen des Elternvereins der Volksschule, die uns alle wieder einmal mit Kuchen, Brötchen und Getränken verwöhnten. Der rote Faden zum Jahresthema zieht sich weiter und die nächsten Übungseinheiten mit Herrn Gabalier stehen schon ins Haus!
Wir, die 3a der VS Gamlitz, fuhren im Mai mit unserer Klassenlehrerin Nadja Gutmann im Rahmen der Projektwoche „Kindersicher unterwegs“ ins LKH Wagna. Die Stationsschwester Fr. Maria Prutsch und einige Ärzte zeigten uns verschiedene Stationen, wie z.B. den Schockraum, wo schwerverletzte Menschen erstversorgt werden, den Röntgenraum, die Intensivstation und den Sonoraum – dort bekamen wir tiefe Einblicke von Simons Brustkorb und es wurde von ihm sogar ein Ultraschallbild gemacht. Anschließend sahen wir uns das Gipszimmer an, wo Gipser Willi Nevio und Lisa einen Gips verpasste. Er zeigte uns auch die Geräte, die den Gips aufschneiden und an der Haut nicht weh tun. Zur Stärkung bekamen wir im Speisesaal eine leckere Jause, die allen hervorragend schmeckte. Zum Schluss durften wir noch ein Rettungsauto besichtigen, wo uns ein freundlicher Rettungssanitäter einiges erklärte. Es war für uns ein sehr interessanter Schulvormittag. Ein herzliches Dankeschön an Fr. Schnabel, die diesen tollen Vormittag organisiert hatte, an Fr. Prutsch für die interessante Führung, an die netten Ärzte, an das Taxiunternehmen Schimautz und die RAIBA Gamlitz, die uns die restlichen Buskosten sponserte. David, Kilian, Simon, Jana und Anna-Aurora,3a der VS Gamlitz
Schon seit den ersten Schulwochen im Herbst kam einmal pro Woche der Tanzprofi und Tanzschulbesitzer Willi GABALIER in unsere Schule und vermittelte mit seinem kindgerechten Tanztraining den Schülerinnen und Schülern der Volksschule erste Einblicke in Tanztechniken, Tanzschritte, Haltung und Benehmen beim Tanzen. An der großen Begeisterung in den Augen und in den Bewegungen der Kinder konnte man ablesen, wie bedeutend und wertvoll diese Stunden mit Willi waren. Die ersten und zweiten Klassen trainierten mit ihm den Samba und die dritten und vierten Klassen bekamen Unterricht im Cha-cha-cha! Beim Frühlingsfest im März 2015 war es dann endlich soweit! Begeistert konnte das Publikum den Erfolg des harten und trotzdem lustvollen Tanztrainings bestaunen. Begeistert und hochkonzentriert ließen die Schüler und Schülerinnen die Hüften kreisen und bewegten sich harmonisch zur Musik. Es war ein echter Augenschmaus, dieses Szenario mitzuverfolgen! Viele zusätzliche Beiträge rund um das Thema Frühling, rundeten den gelungenen Abend ab. Nach dem bestens gelungenen Fest wurden die Kinder vom Elternverein mit einer guten Jause verköstigt. An dieser Stelle danken wir allen Sponsoren, ohne die dieses fantastische Projekt mit Willi Gabalier nicht möglich gewesen wäre: Elternverein der Volksschule Gamlitz Raiba Gamlitz Frauenbewegung Landjugend Gamlitz Fa. Fritz Partl Der Stoff für die farbenfrohen Tanzröcke wurde von den Gastwirten in Gamlitz gesponsert!  Zu guter Letzt gibt es noch eine gute Nachricht! Aufgrund einer Förderung des Bundesministeriums kann das intensive Tanztraining mit Willi Gabalier die nächsten vier Schuljahre fortgesetzt werden!!!! Eva Zenkl, im Namen des Teams der VS
Im Dezember durfte die 3a Klasse der Volksschule Gamlitz in den Genuss eines „Klima-Coach“ kommen. Zwei tolle Aktionstage wurden den Schülern geboten, wo sie vieles über den Klimawandel und was wir dagegen tun können, erfuhren. Es wurde experimentiert, Wärme-Messungen im Schulhaus vorgenommen, kurze Filme über die Erderwärmung und den Treibhauseffekt gezeigt, über den Klimawandel in der Steiermark gesprochen und Spiele durchgeführt. Gerade bei jungen Menschen ist es besonders wichtig ökologische Einsichten auszuprägen und so zur Entwicklung umweltorientierten Verhaltens beizutragen. Vielen Dank an Fr. DI Maria Höggerl, die die Schüler für dieses wichtige Thema sensibilisiert und mit vielfältigen Materialien begeistert hat. Die Klassenlehrerin Dipl. Päd. Nadja Gutmann
Volksschule Gamlittz - Danke für Ihren Besuch - mehr am Laptop/PC
Bitte besuchen sie uns am Laptop/PC - Danke